64 Jahre GTV-Chor !

Chor LogoEine lange erfolgreiche Zeit liegt hinter uns, in der wir unseren GTV würdig über den Verein hinaus vertreten konnten.

Bei großen Konzerten, wie die Weihnachtskonzerte im Stadttheater und die für uns unvergessenen Erlebnisse bei Auftritten in den Musikschauen der Nationen in Bremen und in Bremerhaven, dazu die stets gut besuchten „Offenen Singen“ und Weihnachtsfeiern in unserem Vereinshaus, die Singen im Bürgerpark, bei Einweihungen größerer Objekte und vielen kleineren Gelegenheiten konnte unser Chor seine Daseinsberechtigung in der Bremerhavener Musikszene mehr als behaupten.

Dass das Chorleben auch im Inneren stimmte, wird durch die lange Mitgliedschaft aller Sängerinnen und Sänger bezeugt. 26 Jahre lang gemeinsame Reisen im Herbst quer durch Europa, Fahrradtouren und Wanderungen trugen zum Zusammenhalt bei. Die bereitwillige Mitarbeit vieler Chormitglieder war und ist Garant für die vielfältigen Aktivitäten. So besteht auch der momentane Chorvorstand seit Jahren aus den gleichen Personen: Hans Herr, als langjähriger Stellvertreter, Heiner Krüger, über 30 Jahre Kassenwart, Schriftwartin Hella Helfers, Notenwartin Jutta Lux, Freud und Leid Irmtraud (Maui) Krüger, Wanderwart Hajo Heinen, Archivar Fredy Künker.

 in den Anfängen

Der Chor-Stadttheater

Leider ist es uns bis jetzt nicht gelungen, den lange notwendigen Nachwuchs an uns zu binden. Obwohl eine junge Chorleiterin und eine passende Räumlichkeit zur Verfügung standen, blieb jüngerer Sängernachwuchs aus. Ein junger, neuer GTV-Chor wäre unser schöner Traum gewesen!

Nun lässt die Altersstruktur und gesundheitliche Probleme unserer Chormitglieder immer weniger öffentliche Auftritte zu. Aber mit Inbrunst und gutem Willen üben wir mit vollem Ernst an neuen Stücken, um unsere Liebe zum Gesang auch weiterhin zu pflegen.
Drum heißt unsere Devise: „Wer lange singt – lebt lange!“