Legenden verabschieden sich mit einem Turniersieg!

Souverän, erfahren und abgeklärt hat die Ü 40 ihre letzten Spiele beim Jubiläumsturnier des TSV Imsum gewonnen. Dabei hat alles mal wieder mit einer 1:2 Niederlage gegen die Gastgeber begonnen. Danach wurden jedoch der SC Lehe Spaden (2:0) und der TSV Neuenwalde (2:1) souverän geschlagen.

Im Halbfinale, in einer hart umkämpften Partie, gegen den ewigen Widersacher TSV Wulsdorf gelang ein 2:0 Sieg.

Das Finale gegen den Gastgeber TSV Imsum war dann nur noch Formsache, denn wie es sich für einen ordentlichen Gastgeber gehört, haben sich die Imsumer mit 1:0 geschlagen gegeben.

Super Leistung Jungs!!

Nach weit über 10 Jahren verabschiedet sich der GTV aus der Ü 40 Spielklasse und wird im Seniorenbereich weiterhin mit zwei Ü 50 Mannschaften vertreten sein.

Grund für diese Entscheidung ist, auch wenn Einige das nicht wahrhaben wollen, die mittlerweile nicht aufzuhaltende Überalterung der Spieler und das fehlende jüngere Blut.

Kai Ferber

40 Imsum 2017

Foto: Kai Ferber

Hinten stehend: v. l. Rainer Meyer, Sven Stührenberg, Thomas Döscher, Klaus Söntgerath

Vorne sitzend: v. l. Dennis Köhler, Dirk Szillies, Alexander Weigt, Lars Hirland