Schnelles Wasser im Bad 3

GTV-Schwimmabteilung mit Ergebnissen sehr zufrieden – Bremerhavener Schwimmer überzeugen

Reges Gedränge auf der Startbrücke. 192 Schwimmer bereiten sich auf ihre Starts vor und schwimmen neue Bestzeiten in der knapp 5 stündigen Veranstaltung, die reibungslos über die Bühne ging. Der GTV Bremerhaven richtete sein jährliches Einladungsschwimmen im Bad 3 aus und hatte mit den 17 Vereinen aus Bremerhaven, Bremen und Niedersachsen alle Hände voll zu tun. Schnell geschwommen wurde am laufenden Meter. Da freute sich der eine über eine Qualifikation zur Deutschen Jahrgangsmeisterschaft (DJM ) und der andere unterbot die Norm zur Norddeutschen oder Landesgruppenmeisterschaft. Für die Jüngsten stand hingegen ihr erster Schwimmwettbewerb überhaupt an.

Sabrina Wessalowski von der SGS Bremerhaven unterbot in der heimischen Atmosphäre in einer Zeit von 32,05 Sek. über 50m Rücken die Norm für die DJM in Berlin. Eine weitere sehr schnelle Zeit schwamm Roman Bykovec (SGS Bremerhaven). Der 13jährige benötige über die 50m Brust nur 34,98 Sek.!

Große Augen und ein wenig Unsicherheit machte sich bei den Jüngsten zu Beginn der Veranstaltung breit als der erste Start ins Wasser ging. Aber bis zu den 50m Brust hatten sich die Nachwuchsschwimmer an das Startritual gewöhnt und so zeigten Carla Sasse und Meret Schwarz (beide GTV) sowie Lia Herzfeldt und Laura Arnold (beide SGS) im Jahrgang 2010, dass sie kräftig geübt hatten. Carla schlug nach der einen Bahn in 1:02,50 Min. als Zweite vor Lia, Laura und Meret an, die sich nur einer Konkurrentin aus Bremen geschlagen geben mussten. Isabel Öinder (GTV) wurde im Jahrgang 2009 nach 1:11,07 Min. Vierte. Bei den Jungen starteten im Jahrgang 2010 von der SGS Bremerhaven Lamin und Djibril Barry sowie Maximilian Tuschinski vom GTV Bremerhaven. Die drei Jungen belegten die
Plätze 1-3 und im Jahrgang 2009 machten ihnen das Pepe Hetzel und Luca Samrowski (beide GTV) sowie Berkan Taskiran (SGS) nach.

Bei den Staffeln gewann in der offenen Wertung das Team der SGS Bremerhaven in der Besetzung Merle Mauer, Michelle-Chantal Büsing, Janne Reichstein und Tjale Schütz über 4x50m Freistil in einer Zeit von 1:58,95 Min.. In der Wertung 2003-20010 schlugen Sabrina Wessalowski, Jil Hierath, Ann-Kathrin Krägelin und Hannah Meyer nach 1:56,38 Min. als Schnellste an und die Jungen Steffen Degen, David Waespy, Roman Bykovec und Loris Betke wurden Erster nach 1:54,95 Min..

Weitere erste Plätze gingen wie folgt nach Bremerhaven:

100m Freistil: Kyra Boxberger (1998/SGS), Emma Janssen (2008/SGS), Marijam Barry (2007/SGS), Hannah Meyer (2004/SGS), Sabrina Wessalowski (2003/SGS), Pia Rothe (2002/SGS), Loris Betke (2003/SGS); 50m Brust: Ann-Kathrin Krägelin (2004/SGS), Merle Mauer (2002/SGS), Michelle-Chantal Büsing (2000), Yaneck Brüns (2007/SFL Bremerhaven), Roman Bykovec (2005/SGS), Luis Röhl (2003/SGS), Markus Wilhelm (2001/SFL); 100m Delfin: Maryella Monsees (2008/SGS), Sarah Wessalowski (2007/SGS), Merle Mauer, Tjale Schütz (2001/SGS), Lasse Reichstein (2001/SGS); 200m Freistil: Mayra Mahnken (2009/SGS), Malin Wickmann (2006/SGS), Tjale Schütz, Timon Keim (2006/SGS), Roman Bykovec, Phil Ringelmann (2001/SGS); 50m Rücken: Janne Reichstein (1999/SGS), Lia Herzfeldt (2010/SGS), Mayra Mahnken, Emma Janssen, Sarah Wessalowski, Jil Hierath (2004/SGS), Sabrina Wessalowski, Djibril Barry (2010/SGS), Berkan Taskiran(2009/SGS), Loris Betke; 200m Lagen: Maryella Monsees, Sarah Wessalowski, Malin Wickmann, Ann-Kathrin Krägelin, Merle Mauer; 50m Freistil: Maryella Monsees, Hannah Meyer, Sabrina Wessalowski, Merle Mauer, Djibril Barry, Berkan Taskiran, Roman Bykovec, Steffen Degen (2004/SGS), Luis Röhl; 100m Rücken: Michelle-Chantal Büsing, Malin Wickmann, Jil Hierath, Sabrina Wessalowski, Tjale Schütz, Loris Betke, Lasse Reichstein; 50m Delfin: Janne Reichstein, Mayra Mahnken, Marijam Barry, Hannah Meyer, Sabrina Wessalowski, Merle Mauer, Tjale Scjütz, Marcel Klassen (2007/SGS), Loris Betke, Lasse Reichstein; 100m Brust: Michelle-Chantel Büsing, Maryella Monsees, Sarah Wessalowski, Ann-Kathrin Krägelin, Roman Bykovec, Luis Röhl.

 

Werbung