Das Jubiläumsjahr war für die Tischtennis-Abteilung ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen Highlights:

 

  • Die 1. Damen wurde Meister in der Landesliga Lüneburg und stieg in die Verbandsliga Niedersachsen auf.
  • Die 1. Herren wurde Meister der Bezirksoberliga Lüneburg und stieg in die Landesliga Lüneburg auf.
  • Es gibt es einen gemeinsamen Spielbetrieb des Tischtenniskreises Bremerhaven mit dem Landkreis Cuxhaven.
  • Die Bundesliga-Mannschafts von Werder Bremen kam in kompletter Besetzung zum Freundschaftsspiel zum GTV – die Olympia-Teilnehmer aus Bremen zeigten Weltklasse-Sport und Tischtennis-Show
  • Chayenne Stürcken wird Landesmeisterin der Schülerinnen
  • Der GTV belegt die ersten drei Plätze im Jungen-Einzel der Landesmeisterschaften
  • Anton Depperschmidt und Yannick Klüver belegen Platz 1 und 2 im Herren-Einzel der Landesmeisterschaften (der letzte Bremerhavener Herren-Landesmeister war GTVer Ulli Merten im Jahre 1973)
  • Anton Depperschmidt wird neuer Kadertrainer
  • Unser Bundesliga-Schiedsrichter Holger Schwarze ist bei der TT-Weltmeisterschaft in Dortmund im Einsatz
  • Wolfgang Cohrs ist neuer Webmaster des GTV und gleichzeitig Webredakteur der TT-Abteilung
  • Daniel Reifschneider spielt bei der Deutschen Rangliste „Top 48“ der Herren gegen die nationalen Spitzenspieler
  • Yannick Klüver qualifiziert sich für die „Top 48“ der Jugend

Unsere Abteilung lebt nicht nur von den vielen Erfolgen, die „wir“ bei den Kreis- und Landesmeisterschaften sowie in den Punktspielen erreichen konnten, sondern von der guten Stimmung an den Trainingstagen und bei den Punktspielen. Während früher „nur“ die 1. Herren ihre Fans hatte, freuen sich heute die Mitglieder über die Punktspiele in allen Klassen und jeder unterstützt jeden mit Applaus und Anerkennung. Ein besonderer Höhepunkt sind mittlerweile die Heimspiele der 1. Damen, denn bei der am höchsten spielenden Bremerhavener Mannschaft gibt es neben gutem Sport auch noch das beste Catering.

Immer besser entwickelt sich auch unsere Donnerstagsgruppe, wo Freizeitsportler/innen ohne übertriebenen Ehrgeiz mehr oder weniger regelmäßig Tischtennis spielen. Ein schönes und erfolgreiches Freizeitprogramm hat unsere Abteilung auch wieder während der Sommerferien im Rahmen des Ferienpass-Programms der Stadt durchgeführt. Hier können wir immer wieder unsere jugendlichen Mannschaftsspieler langsam an die Aufgabe eines Übungsleiters heranführen. Mit Yannick Klüver hat nun auch schon der erste Jugendspieler unserer Abteilung die Übungsleiter-Lizenz erworben.

Über 40 Kinder und Jugendliche trainieren regelmäßig beim GTV und das schöne dabei ist, dass alle Altersgruppen in guter Anzahl vertreten sind. Damit ist schon jetzt gewährleistet, dass es auch in den nächsten Jahren Schritt für Schritt weiter gehen wird. Dank des Jugendwartes Uwe Adler und Cheftrainers Lars Krüger, die von Waldemar Koch, Daniel Reifschneider, Ralli Behrens und Carsten Heinze unterstützt werden, läuft der Trainingsbetrieb an allen Wochentagen. Für den reibungslosen Ablauf der Jugendpunktspiele sorgen die „Tischtennis-Eltern“ Matthias Dowideit, Jörg Dunker, Andreas Hermann und Silvia Lewandowski, die sich jeweils um eine Schülermannschaft kümmern.

Die Eltern haben auch wieder großen Anteil an der Vereinsmeisterschaft 2012 gehabt, denn es gab gute Zuschauerzahlen, viele Teilnehmer und viel Applaus – und auch viele Kuchen- und Getränkespenden. So macht das Organisieren sogar Spaß.

Mit 9 Herrenmannschaften, 2 Damenmannschaften und 4 Jugendmannschaften stellt der GTV auch weiterhin die größte (und erfolgreichste) Tischtennis-Abteilung des Kreisverbandes. Endlich spielen seit 2012 alle Mannschaften in einem gemeinsamen Spielbetrieb mit dem Kreis Cuxhaven zusammen. Endlich sind die Klassen wieder so gut besetzt, dass jeder passende Gegner bekommt. Und es gibt viele neue Gegner, so dass jedes Spiel wieder neue gute Kontakte mit sich bringt. Die etwas weiteren Wege zum Auswärtsspiel nehmen alle gerne in Kauf und wir können zeigen, dass wir auch gute Gastgeber sind. Und alle merken, dass beim GTV „die Trauben sehr hoch hängen“.

Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres war das Freundschaftsspiel unserer Damen und Herren gegen das Bundesliga-Team von Werder Bremen. Fast 300 Zuschauer kamen in die Turnhalle der Gorch-Fock-Schule, um die Mannschaft der vier Weltklassespieler um Spitzenspieler Chuang (Nr. 7 der Welt), die gerade alle von den Olympischen Spielen in London kamen, zu bewundern. Sehr schön war, dass die Stars eine lockere Show mit absolutem Spitzensport verbinden konnten, und alle Zuschauer davon völlig begeistert waren. Und schön war es auch, dass nicht nur Tischtennis-Fans gekommen sind, sondern auch viele GTVer aus anderen Abteilungen, die erkannt haben, dass diese Veranstaltung sicherlich ein besonderer Leckerbissen im Rahmen des 150jährigen Bestehens des Vereins ist. Wir haben uns gefreut, dass wir unseren alten Abteilungsleitern wie Bernhard Grohbrügge, Reinhard Specht und Bernhard Venhofen zeigen konnten, dass wir diese traditionsreiche Abteilung weiterhin gut in Schuss haben.

Jens Ennen, Abteilungsleiter 16.01.2013

Fotos:

Anton Depperschmidt

Landesmeister der Herren Anton Depperschmidt Foto: Uwe Adler

Yannick Klüver

Jugend-Landesmeister Yannick Klüver Foto: Uwe Adler

Vielen Dank, Werder Bremen !

Freundschaftsspiel Werder-Stars Foto: Uwe Adler

1. SchülerInnen A

Jugendmannschaft mit Schüler-Landesmeisterin Chayenne Stürcken Foto: Uwe Adler

Wolfgang Cohrs

Webmaster Wolfgang Cohrs Foto: Uwe Adler