Liebe GTVer und Fans unserer Tischtennis-Abteilung,

am Samstag, 8. März, ab 16 Uhr seid ihr herzlich zum Landesliga-Derby GTV 1 gegen Werder Bremen 2 in die Sporthalle der Gorch-Fock-Schule eingeladen. In diesem Spiel kann das GTV-Team mit einem Heimsieg bereits die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Verbandsliga Niedersachsen erreichen.

Am Mittwoch, 12. März 2014, findet die diesjährige „Abteilungsversammlung“ statt. Ich freue mich über eine gute Beteiligung.

Diese Versammlung führen wir diesmal in der Cafeteria bei der Sporthalle der Wilhelm-Raabe-Schule durch.
Beginn ist um 19.00 Uhr.

Das Jugendtraining findet vorher normal statt, das Training der Erwachsenen beginnt natürlich erst nach Ende der Versammlung. Wenn wir also pünktlich beginnen können und zügig mit unseren Themen durchkommen, bleibt noch ausreichend Zeit zum aktiven Sport.

Tagesordnung:

    1. Begrüßung
    2. Konstituierung der Versammlung
    3. Genehmigung der Tagesordnung
    4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der JHV 2013
    5. Berichte
      1. Geschäftsbericht Erwachsenenbereich
      2. Geschäftsbericht Jugendbereich
      3. Kassenbericht
      4. Bericht der Revisoren
    6. Aussprache zu den Berichten
    7. Entlastung des Vorstandes und des Kassenwartes
    8. Neuwahlen
      1. Abteilungsleiter/in
      2. Jugendwart/in
      3. Abteilungs-Webmaster
      4. Revisor/in
    9. Veranstaltungen 2014
    10. Anträge
    11. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

Jens Ennen

Abteilungsleiter

Anlage:Abteilungsversammlung Protokoll 2013-1.pdf

Wenn das GTV-Herren-Team als Tabellenführer der Tischtennis-Landesliga von seinem Punktspiel aus Lachendorf (hinter Celle) hoffentlich erfolgreich zurück ist, gucken die GTVer am Sonntag entspannt auf das Verfolgerduell TuSG Ritterhude gegen ESV Lüneburg, denn hier treffen der Tabellendritte und der Zweiter im direkten Vergleich aufeinander.

Die Damen des GTV haben am Samstag in der Turnhalle der Gorch-Fock-Schule das starke Team des ESV Lüneburg zu Gast. Vielleicht können die GTVerinnen ihren Heimvorteil nutzen und gegen den Tabellendritten punkten. Am Sonntag kommt dann die zweite Mannschaft aus Lüneburg zu den GTV-Damen. Hier sollten die Michelle Malkmus, Regina und Jana Hofmann sowie Claudia Krieten wichtige Punkte einspielen, um nicht auf die Abstiegsränge abzurutschen. Beide Spiele starten um 16 Uhr.

Kreisverband-Tischtennis Cuxhaven e.V.

TT-KV-aktuell“

Ausgabe 34/2014 24.02.2014

Hallo Freunde,

hier die neuesten Informationen:

Mehr als 100 Tischtennis-Mannschaften aus dem gesamten Kreisverband Cuxhaven hatten sich zum Kreispokal angemeldet. Jetzt kommt der Pokalwettbewerb in die heiße Phase und der GTV ist als einziger Verein noch in beiden Wettbewerben vertreten. Unsere Damen setzten sich am Montagabend souverän mit 5:0 im Derby gegen die Imsumer Damen durch. Damit haben Michelle, Jana, Regina und Claudia das Halbfinale erreicht. Die attraktiven Gegnerinnen kommen aus den Mannschaften TSV Hollen 1, TSV Hollen 2 und Germania Cadenberge.

Das Viertelfinale im Kreispokal wurde jetzt ausgelost und es kam ein richtiger Knaller dabei heraus. Unsere 1. Herren – Spitzenreiter der Landesliga – hat ein Heimspiel gegen das Oberliga-Team vom TSV Lunestedt. Zu diesem Highlight, das wir uns in eigener Halle gewünscht haben, laden wir schon jetzt alle Tischtennis-Fans ein. Den Termin legen die Mannschaftsführer bald fest. Wir hoffen, dass beide Teams ihre besten drei Spieler an die Tische bekommen.

Nachdem Anton Depperschmidt in der vergangenen Woche seinen Bilanzwert als erster Bremerhavener auf 2001 hochschrauben konnte, hat nun auch Yannick Klüver mit dem Sieg bei der Landesmeisterschaft der Herren (4:2 im Finale gegen Anton) und den beiden Einzelsiegen im Spitzenspiel gegen Ritterhude mit ebenfalls 2001 Punkten das tolle Ergebnis erreicht. Anton hatte übrigens ebenfalls beide Einzel im Spitzenspiel gewonnen und steht nun mit 2007 Punkten in der TTR-Liste.

27.9.13 1.Herren vs. ESV Lüneburg

Foto: Wolfgang Cohrs

Herzlichen Glückwunsch

28.01.2014 Jens Ennen

Auch nach dem Tod von Jochen Plesch, der viele Jahre die Pressearbeit im Tischtennis-Kreis Bremerhaven alleine geleistet hat, müssen die Leser weiterhin über die Spiele der laufenden Saison informiert werden. Da die TT-Kreisverbände Cuxhaven und Bremerhaven ja ohnehin immer mehr zusammenwachsen und die Mehrzahl der Mannschaften aus dem Landkreis kommt, konnte der bisherige Pressewart des KV Cuxhaven überzeugt werden, nun auch die Berichte über die Mannschaften des TT-Kreisverbandes Bremerhaven zu schreiben. Wir gucken ab sofort interessiert in die Zeitung – die ersten Berichte sind über die Landesliga-Spiele Lachendorf gegen GTV und die beiden Damen-Spiele des GTV gegen Lüneburg 1 und 2.

4.2.2014 Jens Ennen

Kreisverband-Tischtennis Cuxhaven e.V.

TT-KV-aktuell“

Ausgabe 33/2014 20.01.2014

Hallo Freunde,

die Rückserie des Saison 2013/14 ist schon wieder voll in Fahrt und einige Veranstaltungen sind auch schon wieder gewesen. Es gilt, mal wieder Informationen an Euch rauszugeben. Ich schicke dieses TT-KV-aktuell nun erstmals auch an unsere Bremerhavener Freunde.