Das Viertelfinale im Kreispokal wurde jetzt ausgelost und es kam ein richtiger Knaller dabei heraus. Unsere 1. Herren – Spitzenreiter der Landesliga – hat ein Heimspiel gegen das Oberliga-Team vom TSV Lunestedt. Zu diesem Highlight, das wir uns in eigener Halle gewünscht haben, laden wir schon jetzt alle Tischtennis-Fans ein. Den Termin legen die Mannschaftsführer bald fest. Wir hoffen, dass beide Teams ihre besten drei Spieler an die Tische bekommen.

 

Die anderen Paarungen:

  • TSV Büttel-Neuenlande - TV Gut Heil Spaden
  • TSV Sandstedt TSV - Lunestedt III
  • TSV Bederkesa TSV - Lunestedt IV

werden dabei fast zur Nebensache. Gerne würden wir natürlich im Endspiel gegen die Spadener antreten.

Bei den Damen gibt es bereits das Halbfinale. Die GTV-Damen erwarten Hollen 1 und Hollen 2 spielt gegen Cadenberge. Der GTV ist also als einziger Verein noch in beiden Wettbewerben vertreten.