Tolle Ergebnisse bei der Quali zur Bezirksrangliste

 

Beim Kampf um die Plätze für die Bezirksrangliste waren 4 Spieler unserer 1. Herren in Lüneburg am Start. Am Ende qualifizierte sich Yannick Klüver als Gruppenerster direkt für die Endrunde. Mit 6:1 Spielen zeigte er dabei eine hervorragende Leistung. Gruppenzweite in ihren Gruppen wurden Anton Depperschmidt und Marius Rißmüller mit ebenfalls 6:1 Spielen. Damit durften die beiden weiter um die begehrten Endrundenplätze spielen, wobei Anton dann auch noch für die Endrunde erreichen konnte. Huchdünn scheiterte Marius und ist damit erster Nachrücker, falls am kommenden Wochenende jemand von den ersten 12 ausfallen sollte. Daniel Reifschneider zeigte auch wieder tolle Spiele und war mit 5:2 Spielen ebenfalls einer der sehr guten Spieler, auch wenn es damit nicht für die Endrunde ausgereicht gereicht hat. Aber schon diese 23:5 Spiele unserer 4 Youngster zeigen, dass die 1. Herren des GTV mit viel Hoffnung in die neue Saison starten kann. Dass der GTV zwei - vielleicht ja sogar drei - Spieler bei der Bezirksrangliste dabei hat, ist ein großartiger Erfolg, denn im Bezirk Lüneburg spielen starke Gegner aus Celle aus der 3. Bundesliga und Lunestedt aus der Regionalliga. Mal sehen, ob es bei für unsere Spieler für die eine oder andere Überraschung reichen kann.

Hier sind die Ergebnisse der Qualifikation : http://tt-bvlg.de/pdf/erg_brlq_herren_2016.pdf

Hier sind die Endrundenteilnehmer: http://tt-bvlg.de/pdf/teil_brl_da_he_2016.pdf