Die Schüler und Jugendlichen:

Die letzte Veranstaltung der Saison 12/13, die Jugendvereinsmeisterschaft, ist vorbei. Ich glaube, auch in diesem Jahr, wieder ein gelungenes Turnier. Tatkräftig unterstützt haben mich: Matthias, Ralli, Mareen, Silvia, Antje, Elena, Sabine, Holger, Atze und Magic Tischtennis.
Gute Leute muss man haben…..

Glück auf

Uwe Adler

Ergebnisse:

 Mädchen

1. Platz Michelle Malkmus
2. Platz Jana Hofmann

 Schülerinnen und Schüler A

1. Platz Vanessa Bardosana
2. Platz Timo Hermann
3. Platz Jette Zoe Krieten

Schülerinnen und Schüler C

1. Platz Janne Belgardt
2. Platz Gizem Özer
3. Platz Paula Deiler und Mika Buck

Jungen

1. Platz Daniel Reifschneider
2. Platz Onno Schiak
3. Platz Philipp Dunker und Dominik Hamm

Schüler A

1. Platz Bastian Krüger
2. Platz Jannes Ehrhardt
3. Platz Ahmet Dönmez und Christian Dowideit

Schüler B

1. Platz Jendrik Obst
2. Platz Steffen Obst
3. Platz Tom Oltmanns und Manuel Buck

Hier geht es zu den Bildern.

 

Die Damen und Herren:

Volle Halle, tolle Leistungen und beste Stimmung bei den Vereinsmeisterschaften der Herren.
Nach der langen Saison gab es Abschluss wieder die Vereinsmeisterschaft, bei der es um die begehrten Plaketten geht, auf denen seit Jahrzehnten die Namen der besten GTVer vermerkt werden. Bei 30 Teilnehmern konnten wieder 2 Gruppen gebildet werden, damit der Leistungsunterschied nicht zu groß war. Die Turnierleitung übernahm Uwe Adler, der dabei von Anna Vanselow tatkräftig unterstützt wurde. Die beiden hatten alles im Griff, sodass sich alle Teilnehmer über einen reibungslosen Ablauf gefreut haben.

Traditionell wurde mit einem Doppelwettbewerb gestartet, bei dem jeweils ein Spieler aus der A-Gruppe und ein Spieler aus der B-Gruppe zusammen gelost wurden. Hier stand der Spass im Vordergrund, aber trotzdem wurde hart um die Punkte gekämpft. Am Ende gab es folgende Paarungen auf den begehrten Plätzen:

Doppel

1. Platz Anton Depperschmidt / Heinz Hujer
2. Platz Alex Postniakow / Jörg Orlowske
3. Platz Yannik Klüver / Felix Junghans und Lars Krüger / Bastian Krüger

Heiße Kämpfe auf höchstem Niveau gab es bei den Herren A. Wie dicht unsere Spitzenspieler leistungsmäßig zusammen liegen, zeigte sich daran, dass selbst der Landesmeister und Doppelvereinsmeister Anton Depperschmidt nicht aufs Treppchen gekommen ist. Sehr schön war, dass alle Aktiven bis zum Schluss dabei blieben und den Endspielteilnehmern den richtigen Applaus zukommen ließen. Dass sich am Ende die Spieler der 1. Herren durchsetzen konnten, zeigt die Qualität unseres Spitzenteams. Wer direkt dabei war, hat aber auch gesehen, dass alle Spieler der A-Gruppe spielerisch dicht zusammen liegen.

Herren A

1. Platz Peter Iwegbu Odoje
2. Platz Jörg Orlowske
3. Platz Lars Krüger

In der Gruppe B durfte Holger Schwarze diesmal seinen Titel nicht verteidigen, denn nach den Siegen im letzten und vorletzten Jahr hatte sich Holger in die A-Gruppe hochgespielt. In dieser Gruppe wurde ebenso verbissen um die Erfolge gekämpft wie in der A-Gruppe. Schließlich setzte sich die Jugend gegen die Älteren durch.

Herren B

1. Platz Bastian Krüger
2. Platz Jan Brockmeyer
3. Platz Matthias Dowideit

Nach den Turnierspielen wurde noch lange gegrillt und es gab viele nette Fachgespräche über Tischtennis und auch ganz andere Themen. Alle waren mit dem gelungenen Saisonabschluss zufrieden und freuen sich schon auf die neue Saison.
Vielen Dank an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die beim Aufbau, beim Turnier und beim Aufräumen geholfen haben.

Jens Ennen

Hier geht es zu den Bildern.