Senioren und Junioren verlieren

In der Kreisliga Bremerhaven kamen die Gelbschwarzen am Nachmittag zu einem niemals gefährdeten 3-1 Heimsieg gegen Leher TS III. Bereits in der 10. Minute sorgte Vitor Pereira mit seinem 1-0 für die frühe Führung. In der Folge blieben die Gastgeber überlegen und bestimmten das Spiel. Zählbares kam bis zum Pausenpfiff allerdings nicht dabei heraus.

Nach dem Wechsel nahm die Qualität des Spiels etwas ab und die Leher kamen vereinzelt zu Chancen. Doch mit dem 2-0 in der 65. Minute, durch den kurz zuvor eingewechselten Daniel Hertwig, kamen die Geestemünder zur Vorentscheidung. Eine kurze Drangphase der Gäste brachte dann zwar den Anschlusstreffer (75.), allerspätestens mit dem 3-1 durch Knut Thiele (82.) war dann aber alles klar. Mit dem ersten Sieg im ersten Spiel in 2013 klettern die GTVer auf Platz drei in der Tabelle.

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Ü40                 GTV I – SC Schiffdorferdamm 0-2

A-Jugend         Grolland – SG Geestemünder TV / FTG 3-2

Herren             GTV – LTS III 3-1

Alle weiteren Spiele wurden abgesagt.

Bis jetzt war es für die Kicker des Geestemünder TV ein relativ ruhiges Jahr. Lediglich die A-Jugend musste bereits Punktspiele bestreiten. Doch nach Ostern geht es dann richtig los, sofern die Plätze bespielbar sind.
Den Auftakt machen am Dienstag um 19.00 Uhr die Ü-50 Senioren, die den SC Lehe-Spaden erwarten. Am Mittwoch empfangen die F-Junioren um 17.15 Uhr den FC Sparta, am Donnerstag müssen die E-Junioren zu den Nachbarn von der Freien Turnerschaft. Anstoß ist um 17.30 Uhr.
Am kommenden Wochenende greifen dann die Frauen, die Herren und die Ü40-Teams erstmalig in den Spielbetrieb ein.
Allen ein frohes Osterfest.

Jugendleiter Ferber im Amt bestätigt!
Am heutigen Abend fand im Sportheim des Geestemünder TV die alljährliche Jahreshauptversammlung der GTV-Fußballer statt. Zunächst standen, nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Jürgen Breuer, die Genehmigung der Tagesordnung, die Berichte der Abteilungsleitung und der Revisoren sowie deren Aussprache auf dem Programm. Die Abteilungsleitung blickte auf ein insgesamt zufrieden stellendes Jubiläumsjahr 2012 mit mehreren Titeln für den GTV zurück. Im Anschluss wurde der Vorstand entlastet und es fanden die Wahlen des Jugendleiters, des stellvertretenden Abteilungsleiters und eines Revisor statt. Als Jugendleiter wurde Kai Ferber im Amt bestätigt. Neuer stellvertretender Abteilungsleiter wurde Lutz Jacob, der das Amt von Ulrich Temme übernahm. Als neuer Revisor wurde Sven Stührenberg gewählt, als Nachfolger von Dagmar Buschhardt Unter dem Punkt Verschiedenes wurde über eine mögliche Neustrukturierung der Abteilungsleitung sowie über die nächsten Aktionen diskutiert.

Die G-Jugend des Geestemünder TV bedankt sich herzlich bei Ralf Möller von der Firma Möller – Service rund ums Haus. Dank einer großzügigen Spende wurde das Team mit neuen Trikots und Trainingsanzügen ausgestattet!

2. Platz beim 23. Sparkassen Nordsee-Cup 2013

 

 

Zwei mal sollte der FC Sparta zum Stolperstein werden. Ganze 12 Kinder waren am Sonntag, dem 06.01.2012 in der Walter-Kolb Halle angetreten, um für den GTV auf Torejagd zu gehen.

 

 

Nach sehr guten 12 Punkten aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 11:4 unterlag man im Finale leider dem FC Sparta mit 0:2, weshalb es „nur“ für eine Silbermedaille reichte, was nach ganz kurzer Enttäuschung jedoch allen Kindern letztendlich doch den Tag versüßte.

 

 

Für den GTV erfolgreich waren Vilius Trangolao mit 8 und Maximilan Hosinner mit 2 Treffern.

 

Doch wirklich jedes Kind hat alles gegeben. Man merkt einfach, dass diese Mannschaft wirklich zusammengewachsen ist und man sich jeden Mittwoch darauf freut, mit seinen Freunden zu trainieren.

 

 

Daher gilt ein besonderer Dank allen Kindern und den Eltern unserer G-Jugend.

 

 

Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier.

 

 

Roman & Michael

 

Text: Roman Kappelmann, Co-Trainer der G-Jugend

 

Foto: Julia Broy

A-Jugend verliert zum Auftakt unnötig!

Eine bittere Auftaktniederlage, mussten die Kicker der SG Geestemünder TV/FTG beim Aufsteiger FC Sparta Bremerhaven hinnehmen. Zwar waren die gelbschwarz gedressten Geestemünder während des gesamten Spiels die spielbestimmte Mannschaft, nutzen aber ihre zahlreichen Torchancen viel zu wenig.

Von Beginn an nahmen die Schützlinge von Trainer Wolfgang Jipp das Heft in die Hand und drängten die Spartaner in die Defensive. Doch die Angriffsbemühungen fanden meist schon am gegnerischen Strafraum ein jähes Ende. Urplötzlich ergab sich die erste Konterchance der Gastgeber, die zum völlig überraschenden 1-0 (10. Min) durch Salih Serce führte. Nur zwei Minuten später fand ein verunglückter Abstoß vom Geestemünder Ersatzkeeper wieder den Spartastürmer, der den Ball dankbar aufnahm und eiskalt zum 2-0 verwandelte. Diesen Schock mussten die Gäste erst einmal verdauen. Es dauerte bis zur 30. Minute, ehe sich die Angriffsbemühungen der Geestemünder auszahlten. Pascal Kasan netzte nach einer Hereingabe von Albert Schäfer über Links zum hoch verdienten 2-1. Bei diesem Zwischenstand blieb es dann bis zur Pause.

In der zweiten Hälfte, die Geestemünder spielten nur mit dem frischen Wind im Rücken, nahmen die Gäste ihre Bemühungen wieder auf und erarbeiteten sich eine Reihe von Möglichkeiten. Die Spartaner blieben bei Kontern stets gefährlich. Und so kam es, wie es kommen musste: die Gäste machen das Spiel und die Gastgeber das Tor. Burga Kurt erhöhte in der 68. Minute auf 3-1 für Sparta. Die Gelbschwarzen blieben zwar auch jetzt das überlegene Team, zu mehr als zum 2-3 Anschlusstreffer durch Albert Schäfer in der 71. Spielminute reichte es aber nicht. Gegen den FC Huchtig, der in der kommenden Woche im Bürgerpark zu Gast ist, muss eine effizientere Leistung her, um nicht sofort aus dem Titelrennen heraus zufallen.
LJ

Keine Spiele am Wochenende!

Aufgrund der vorherrschenden Platzverhältnisse sind an diesem Wochenende alle Spiel in Bremerhaven abgesagt worden. Das betrifft die A-Jugend der SG GTV/FTG ebenso wie das Spiel der Herren des Geestemünder TV, das für Sonntag bei SF Leherheide angesetzt war. Wann die Spiele nachgeholt werden steht derzeit noch nicht fest. Das Spiel der Herren wird definitiv erst 2013 nachgeholt.

GTV Ü40 Senioren sind vierter!
Bei der Hallenmeisterschaft 2012/2013 der Ü40 Senioren im Kreisverband Bremerhaven, haben die Kicker des Geestemünder TV einen respektablen vierten Platz erreicht. Nach dem erreichen der Endrunde haben sich die Gelbschwarzen ohne Auswechselspieler gut behauptet.
Dabei fing der Abend mit einer 0-8 Klatsche gegen den späteren Titelträger Surheide denkbar schlecht an. Doch dann berappelten sich die Männer um Spielführer Heiko Zimmermann. Man holte zwei Siege gegen SFL Bremerhaven (2-3) und FC Sparta II (3-1) sowie ein Unentschieden gegen FC Sparta I (2-2). Lediglich der Leher Turnerschaft musste man sich in einem sehr engen Match mit zweifelhaften Schiedsrichterentscheidungen noch einmal mal mit 2-4 geschlagen geben.

Vier Siege und nur zwei Niederlagen

Beim Landesturnier der Fußball-Frauen in Bremen, haben die GTVerinnin einen hervorragenden vierten Platz hinter den ungeschlagenen Frauen von Eiche-Horn und den punktgleichen Teams von Arsten und Huchting belegt. Lediglich die zwei Spiele gegen Horn und Huchting wurden verloren, die Spiele gegen FC Sparta, Oberneuland, Arsten und OT Bremen wurden gewonnen.

Feed Modul

feed-image GTV Feed

GTV Platz Kalender

Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
Werbung
Die GTV App
GTV App