SGS-Schwimmer mischen bei den „Offenen Bremer Meisterschaften Lange Strecken 2019 auf der Kurzbahn“ mit

Mitte September fanden nach kurzer Vorbereitungszeit nach den Sommerferien die Offenen Bremer Meisterschaften „Lange Strecken“ 2019 auf der Kurzbahn statt. Um die begehrten Landesmeister-, Landesjahrgangs- bzw. Juniorenmeistertitel kämpften zwölf Schwimmer und Schwimmerinnen der SGS Bremerhaven auf der 25m-Bahn im St. Magnusbad in Bremen.

19 09 14 klein Bremer Meisterschaften lange Strecke Team DSC02215

Unser SGS Team; Foto: Schütz-Varoga

Vielstarterinnen Sabrina  Wessalowski (2003) und Malin Wickmann (2006) wagten es, sich auf allen drei Strecken sich zu melden. An Sabrina gingen die drei Jahrgangsmeistertitel über 400m Lagen, 800m und 1500m Freistil, dazu wurde sie Bremer Landesmeister über 800m Freistil und  Vizemeisterin über 400m Lagen und 1500m Freistil. Auf alle Strecken  erschwamm sie neue persönliche Bestzeiten.  Malin erkämpfte sich Gold als Landesjahrgangsmeisterin über 800m und 1500m Freistil sowie Silber über 400m Lagen als Vizejahrgangsmeister und war damit schneller unterwegs als das Jahr zuvor.

Neben Sabrina gelang es nur der Juniorin Tjale Schütz (2001), im kommenden  Jahr steht das Abitur bei ihr an, in der offenen  Wertung mit zu mischen. Sie hatte sich nur über die 400m Lagen gemeldet und wurde darüber Dritte der offenen Landesmeisterschaft über 400m Lagen. Den Sieg in der Juniorenwertung (2000/2001) und damit Gold ließ sie sich nicht nehmen.

Maryella  Monsees triumphierte bei ihrem einzigen Start: Bremer Jahrgangsmeisterin 2008 über 800m Freistil. Monia Mahnken (2004) kam über beide Freistilstrecken mit neuen Bestzeiten ins Ziel und belegte dabei mittlere Plätze offen wie im Jahrgang. Jüngste im Team  Mayra Mahnken (2009) wagte sich an die 800m Freistil und verbesserte sich um fast drei Minuten auf 13:41,08 Minuten. 

Im Jahrgang 2007 holte sich Marijam Barry in ihrem einzigen Start den Landesjahrgangstitel über 800m Freistil vor ihren Teamkolleginnen Sarah Wessalowski und Jella Belgardt. Sarah Wessalowski überzeugte über 400m Lagen und wurde ebenfalls Landesjahrgangsmeisterin. Jella ging die 1500m Freistil  beherzt an und holte sich den Vizejahrgangsmeistertitel.

Der Jahrgang 2005 war mit Roman Bykovec,  Lars Heckel  und Paul Ole Janssen gut aufgestellt. Roman erkämpfte sich in der Königsdisziplin 400m Lagen Gold in seinem Jahrgang. Lars Heckel holte bei seinen beiden Starts über 800m Freistil und 1500m Freistil den Vizejahrgangsmeistertitel vor seinen Teamkollegen Paul Ole Janssen  bzw. Roman Bykovec.

Die Trainer der SGS waren über das Abschneiden ihrer Schwimmer mehr als zufrieden.

Werbung