Die GTVlitzer waren wieder dabei, als es hieß „Are you ready - Attention - Go“!!!

IMG 9081 kleinFotos: Wilhelm Becker

Voller Elan sind wir der Aufforderung unseres Team-Captains Olaf am Samstag gefolgt, um uns um 08:00 Uhr im Fischereihafen zu treffen (der eine mehr oder weniger ausgeschlafen). Wir bauten unser Zelt auf, welches uns Thomas wieder organisiert hatte und Thorsten für uns in den Fischereihafen lieferte. Natürlich erhellte unsere Mienen und Mägen auch, dass unser Frühstück ebenfalls am Start war. Burkhard und Corinna hatten es schon in aller Frühe beim Bäcker für unser Team abgeholt.

Nach dem Captains-Meeting erhielten wir unsere Startzeit für das erste Rennen und legten uns natürlich wieder mächtig ins Zeug. Siegreich kehrten wir davon an Land zurück und setzten uns gemütlich zum Frühstück zusammen, bevor es mit den nächsten drei Rennen über den Tag verteilt weiterging.

Es nahmen immerhin 33 Fun- und Sportteams teil und außerhalb unserer Wertung fünf Bootsteams, die regelmäßig trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen.

Leider konnten wir bei aller Anstrengung, vollem Einsatz und guten konstanten Zeiten nicht alle Rennen für uns entscheiden – die Konkurrenz hat wieder nicht geschlafen und war in diesem Jahr einfach schneller unterwegs. Am Schluss des Tages haben wir im Finale um die Plätze 4 bis 6 gekämpft. Das haben wir selbstverständlich gerockt und belegten in der „Funsportgruppe Gold“ einen guten 4. Platz. Somit verbleibt wieder Luft nach oben, um endlich einmal den begehrten 1. Platz zu ergattern. Alle aktiven Teilnehmer/innen haben ein positives Zeichen an Olaf gegeben, auch im nächsten Jahr wieder einen Tag im Namen „Drachenboot“ zu verbringen. Unsere „Neuzugänge“ haben sich prima eingefügt und tapfer für unser Team gekämpft. Hoffentlich seid ihr nächstes Jahr wieder dabei.

 

IMG 4914 Gruppe Foto: Petra Schwebe

Die Stimmung bei uns war jedenfalls super. Der Einsatz unseres Teams war wie immer grandios und diszipliniert und unsere treuen Fans haben uns teilweise den ganzen Tag über begleitet, angefeuert und uns mit Kuchen und Kaffee versorgt.

Am Schluss ein dickes Dankeschön an

  • unseren „Frühstücksbuddy“ Burkhard
  • unseren Zeltorganisator Thomas
  • Thorsten, der für den Transport des Zeltes und der Bänke gesorgt hat
  • die fleißigen Kuchenbäckerinnen
  • unsere Fans, die uns jedes Jahr treu zur Seite stehen und mächtig anfeuern
  • unseren Trommler Andrés, der hoffentlich am Sonntag noch bei Stimme war
  • unsere Paddlerinnen und Paddler (ihr seid klasse!!!)
  • unseren stets für die GTVlitzer engagierten Steuermann Rainer vom KVU (er hat wieder alles für uns gegeben)
  • „last, but not least“ an unseren umsichtigen Team-Captain Olaf

Also, nach dem Rennen ist wie immer vor dem Rennen. Wir freuen uns schon auf einen erneuten Angriff auf den 1. Platz im nächsten Jahr.

In die Auslage und ab……..

Anja