Das Kinder-, Mädchen- und Eltern-Kind-Turnen in der Allmersschule startet wieder nach den Sommerferien!

Am Dienstag, 01.09.2020 wird das Kinderturnen 4-6 Jahre sowie das Mädchenturnen 6-10 Jahre (1.-4. Klasse) wieder nach der langen Coronapause starten.

Für die Dienstagsgruppen gelten folgende Uhrzeiten:

Kinderturnen 4-6 Jahre: 15 Uhr bis 15.45 Uhr

Mädchenturnen 6-10 Jahre: 16 Uhr bis 17.15 Uhr

Diese Termine und Uhrzeiten gelten aufgrund der momentan bestehenden Corona-Auflagen.

Bei Änderungen der Corona-Verordnungen seitens des Senats müssen wir uns etwaige Änderungen der Termine/Uhrzeiten daher vorbehalten.

Es dürfen ausschließlich Sportler*innen am Turnen teilnehmen, die bereits im Verein sind. Neue Sportler*innen können aufgrund der Coronasituation zurzeit nicht in den Gruppen aufgenommen werden.

Wichtig!!!

Am 01.09. müssen für alle Kinder und Mädchen Erziehungsberechtigte anwesend sein, da von allen Sportler*innen Kontaktdaten aufgenommen und wichtige Informationen weitergegeben werden müssen. Die Kinder werden in der Turnhalle betreut, indes die Eltern während der Trainingszeit von der Übungsleiterin Ilka Heyen über alle wichtigen Hygiene- und Nutzungsregeln aufgeklärt werden. Der Informationsaustausch wird außerhalb der Turnhalle stattfinden.

Am Mittwoch, 02.09.2020 geht auch wieder die Eltern-Kind-Gruppe 2-4 Jahre mit dem Turnen los.

Für die Eltern-Kind-Turngruppe am 02.09.2020 gelten folgende Uhrzeit:

15.15 Uhr bis 16.15 Uhr

Diese Termine und Uhrzeiten gelten aufgrund der momentan bestehenden Corona-Auflagen.

Bei Änderungen der Corona-Verordnungen seitens des Senats müssen wir uns etwaige Änderungen der Termine/Uhrzeiten daher vorbehalten.

Es dürfen ausschließlich Sportler*innen am Turnen teilnehmen, die bereits im Verein sind. Neue Sportler*innen können aufgrund der Coronasituation zurzeit nicht in der Gruppe aufgenommen werden.

Wichtig!!!

Am 02.09.2020 müssen von allen Kindern und Erwachsenen die Kontaktdaten aufgenommen werden. Des Weiteren werden alle Anwesenden über alle wichtigen Hygiene- und Nutzungsregeln aufgeklärt.

Wir bitten darum, dass nachstehender Hygieneplan für die oben genannten Gruppen dringend eingehalten werden muss:

 

Hygieneplan für die Turnhalle Allmersschule Kinder-,Mädchen- und Eltern-Kind-Turnen dienstags bzw. mittwochs

  • Die Halle wird über den Eingang betreten
  • Es dürfen nur die aktiven Sportler*innen die Turnhalle betreten. Begleitpersonen warten mit ausreichend Abstand draußen. Ausnahme: Eltern-Kind-Turnen, hier sin die Eltern selbstverständlich mit in der Turnhalle
  • Fahrräder sind so aufzustellen, dass die Abstandsregeln beim Abstellen und
    Abfahren eingehalten werden
  • Nach Betreten des Gebäudes desinfizieren sich die Sportler*innen sowie das Begleitpersonal als erstes die Hände. Alternativ können sich die Hände mit Flüssigseife gewaschen werden.
  • Das Tragen von Masken ist nicht Pflicht wird aber empfohlen.
  • Die Trainer*innen/ Übungsleiter*innen haben eine Teilnehmerliste zu
    führen und müssen gewährleisten, dass Sie ihre Sportler*innen
    kontaktieren können. Diese Listen müssen 3 Wochen aufbewahrt werden.
    Dafür ist jeder Trainer*in/ Übungsleiter*in selbst verantwortlich
  • Die Straßenschuhe werden in der Umkleide ausgezogen und gegen
    Hallenschuhe oder Hallen-Socken getauscht (die Schuhe/Socken dürfen
    danach nicht zu Hause getragen werden) Barfuß turnen ist nicht erlaubt!
  • Die Sportgeräte werden regelmäßig nach Nutzung der Sportlers/ einer
    Sportlerin abgewischt
  • Vor und nach dem Turnen werden die Übungsleiter die Hände und Turngeräte (Groß-wie Kleingeräte) desinfiziert
  • Die Übungsleiter sowie die Turnkinder werden angehalten, die vorgegebenen Abstandsregelungen zu wahren.
  • Die Sportler*innen dürfen nur Elemente trainieren, die sie sicher Beherrschen, Hilfestellung wird nur im Notfall geleistet.
  • Die Trainingsgruppe sollte nicht größer als 25 Personen sein
  • Das Training endet 15 Minuten vor der regulären Zeit
  • Eine Teilnahme am Training ist bei einschlägigen Krankheitssymptome, wie
    Fieber und Husten, ausgeschlossen.
  • Bei Verdachtsfällen oder positivem Test auf Covid 19 im eigenen Haushalt
    muss der/die betreffende Sportler*in mindestens 14 Tage vom Training ausgeschlossen werden und der Sporthalle fernbleiben
  • Der Verzehr von Lebensmitteln ist in der Sporthalle untersagt
  • Auf Händeschütteln, Abklatschen oder in den Arm nehmen ist zu verzichten
  • Die Nutzungsregeln des Magistrats, welche im Turnhallenbereich ausgehängt sind, sind bitte auch zu beachten

 

GTV Platz Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Werbung