Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen 2022

An fünf Wettkampftagen traf sich der beste Schwimmnachwuchs Deutschlands zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in der der Schwimm- und Sprunghalle im Berliner Europapark. Fast 1300 Teilnehmer aus allen 18 Landesverbänden waren angereist, um die begehrten Jahrgangstitel der weiblichen Jahrgänge 2005 bis 2009 und der männlichen Jahrgänge 2004 bis 2009 zu erkämpfen.

Vom GTV Bremerhaven konnte sich Mayra Mahnken (2009) über die drei Sprintstrecken 50 m Brust, 50 m Schmetterling und 50 m Freistil hierfür qualifizieren. Für Mayra war dies bereits die zweite nationale Meisterschaft in diesem Jahr. Erst im März wurde die verschobene Deutsche Meisterschaft im Schwimmmehrkampf der 11- und 12-jährigen Schwimmer aus dem Jahr 2021 nachgeholt, an der sie in der Disziplin Brust erfolgreich teilgenommen hatte.

22 05 24 Bild DJM

Mayra Mahnken; Foto: Ines Mahnken

Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften begannen für Mayra am Dienstag mit den 50 m Brust. Hier konnte sie ihre erst zwei Wochen zuvor bei den Norddeutschen Meisterschaften erreichte Bestzeit erneut verbessern und qualifizierte sich mit einer Zeit von 35,96 Sekunden für das Finale am Nachmittag. Im Finale konnte sie sich dann noch einmal verbessern und verpasste das Treppchen nur ganz knapp. Mit einer Zeit von 35,32 Sekunden wurde sie vierte, nur drei hundertstel Sekunden fehlten ihr für einen dritten Platz.

Über 50 m Schmetterling schwamm sie mit 31,78 Sekunden knapp an einer persönlichen Bestzeit vorbei. Auch am letzten Wettkampftag konnte sie über 50 m Freistil eine starke Leistung erbringen, sie verbesserte sich um mehr als eine halbe Sekunde und wurde gemeinsam mit einer Flensburger Schwimmerin in 28,91 Sekunden 12. ihres Jahrgangs.

Platz und Raum Reservierungen

Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Die GTV App
GTV App