Liebe Fußballerinnen und Fußballer des Geestemünder TV,

wir laden euch zur Jahreshauptversammlung der GTV Fußballabteilung ein.

Der Termin ist der 01. Februar 2021.

Bitte schon einmal im Kalender notieren.

Der nächste Spieltag

Heute waren unsere kleinen Fußballstars zu Gast bei der Zweitvertretung der Mini-Profis vom SC Lehe Spaden.

Im ersten Spielabschnitt haben unsere Schwarz-Gelben eine grandiose Leistung abgeliefert: viele Torchancen, dem Gegner kaum eine Chance für Angriffe gelassen, aber leider wollte der Ball einfach nicht hinter die Torlinie fliegen.

Von der Trainerbank hörte man irgendwann kurz vor Ende noch sowas munkeln wie "Und das sind dann die Spiele wo du in der letzten Minute das Gegentor bekommst." - hätte man das munkeln mal sein gelassen - denn genau so kam es. In der letzten Minute beförderten die Gastgeber den Ball in unser Tor.

Mit neuer Motivation und Anfeuerung von der Ersatzbank aus, ging es dann in den zweiten Spielabschnitt. Man merkte schnell, dass unsere Bambinis nun endlich auch ein Tor schießen wollten und ungefähr auf der Hälfte der Zeit war es dann endlich soweit: wir konnten unseren ersten Treffer in diesem Spiel feiern! \o/

Dieser Treffer war aber nicht das Ende, denn nun hatten unsere Mini-Profis richtig Bock und legten noch zwei weitere Tore nach. In unserer Hälfte hat Lennox seinen Kasten astrein sauber gehalten.

Der dritte Spielabschnitt begann mit einem hin und her auf beiden Seiten. Chancen hier, Chancen da. Irgendwann waren wir dann die Glücklichen, die den ersten Treffer erzielt haben. Aber die Gastgeber haben im geringsten nicht ans Aufgeben gedacht und legten noch zwei Tore nach.

Somit konnten im Endergebnis unsere Mini-Profis dann aber trotz zweier Niederlagen ihren ersten Ligasieg feiern. Wir alle sind wahnsinnig stolz auf euch!

Wir bedanken uns ans dieser Stelle bei den starken Mini-Kickern auf der Gastgeberseite für ein tolles Spiel. Wir sehen uns spätestens zur Rückrunde wieder.

Bleibt Gesund

Eure Bambinis 

Getreu dem Motto „Spiel, Spaß und  Freizeit ging es am 30.07.2019 für vier Tage mit 17 Kindern und 5 Betreuern in das BBU Bad Bederkesa.

Nach der Anreise wurden natürlich erstmal die Hütten bezogen. Dies haben wir als Vorteil angesehen, waren wir doch so etwas „unter uns“. Schließlich gab es zu den Schlafräumen noch ein Clubhaus, in dem wir essen und spielen (Tischtennis, Kicker) konnten. Anschließend konnten die Kinder sich erstmal frei beschäftigen, um das großzügige Terrain (es gab dort u.a. einen Fußballplatz auf Rasen und Sand, eine Kletterwand, ein Spielplatz und ein großes Trampolin) kennen zu lernen. Um die Erlebnisse fest zu halten, hat das Betreuerteam die Kids in 3 Gruppen aufgeteilt. Aufgabe war es jeweils am Abend das Erlebte in einem Bild fest zu halten. Highlight des ersten Tages war sicherlich die „Poolzeit“, in der ausgiebig getobt, geschwommen und gespielt wurde.

Am zweiten Tag stand eine Art Olympiade auf dem Programm, an dem die Teilnehmer, in Gruppen eingeteilt, verschiedenste Aufgaben zu bewältigen hatten. Da gab es u.a. einen Colakisten Parcours, ein Schubkarrenwettlauf und ein Balancieren von diversen Gegenständen mit Hand und Mund zu absolvieren. Da es an dem Tag sehr heiß war, haben sich alle nach den erfüllten Aufgaben wieder auf den Pool gefreut, um sich abzukühlen. Als es abends dann ins Bett gehen sollte, kam noch mal die große Überraschung: Jede Hütte hatte Ihren eigenen Betreuer und die haben jeweils heimlich ihre Kids noch mal nach draußen zur Nachtwanderung geschickt. Letztlich wollten wir aber natürlich zusammen diese Wanderung machen und so haben sich die drei Gruppen recht schnell wieder zusammen getan. Der Weg führte dann zum See. Interessant, was man nachts dann alles hören kann, wenn man etwas ruhiger ist… J  

Am dritten Tag wurde ein großes Fußballturnier organisiert. Die Vorrunde wurde auf Sand ausgetragen, bei der Groß und Klein schon nach einigen Spielen ziemlich aus der Puste waren. Wer nicht mehr konnte, hat aber letztlich nur kurz pausiert und die Wettkampfleitung übernommen. Schließlich musste die Zeit gestoppt, die Ergebnisse notiert und die nächsten Spielpaarungen angesagt werden. Nach der Vorrunde und einer Stärkung durch das Mittagessen, wurde das große Finale auf Rasen ausgespielt. Dafür wurden die Gruppen vom Vormittag gerecht aufgeteilt und ein heißes Spiel ausgetragen. Den Tag konnten wir dann mit gemeinsamen Grillen und Stockbrot sehr schön ausklingen lassen.  

Am vierten Tag war dann auch schon der Abreisetag. Nach dem Frühstück wurden die Zimmer klar Schiff gemacht und zum Schluß kam die Truppe noch mal zusammen, um einerseits Ihre gemalten Bilder zu zeigen, andererseits aber auch, um Ihre errungenen Medaillen entgegen zu nehmen. Besonders geehrt wurden drei Teilnehmer, die durch ihr besonderes Verhalten sehr positiv aufgefallen sind.

Trotz des Schlafmangels, haben doch selbst die jüngsten auch am dritten Abend noch einen langen Atem gehabt, war es eine schöne Freizeit mit viel Spaß.  Aber wie schrieb mir eine Mutter nach der „Übergabe“ – meine Jungs sind im Auto eingeschlafen.

Das Betreuerteam Christian, Joachim, Sabrina, Sven und Yanina

E Jgd 1

E Jgd 2

Das erste Spiel der neuen Saison

Nachdem unser eigentlicher Saisonauftakt letzte Woche leider ausgefallen ist, mussten unsere Mini-Profis heute bei den Bambinis vom BSC Grünhöfe e.V. ran.

Gespielt wurde in drei Spielabschnitten zu je 12 Minuten. Das erste Drittel sah von unserer Seite aus betrachtet auch sehr gut aus. Wir sind in Führung gegangen, haben nachgelegt, nur ein Gegentor kassiert und schließlich auch gewonnen.

Im zweiten Spielabschnitt sah es leider ein wenig anders aus, auch wenn unsere Mini-Profis alles gegeben haben, so hat es doch leider für kein Tor gereicht. Im Gegenzug mussten wir aber das ein oder andere Tor einstecken.

Mit neuer Motivation ging es dann an den letzten Spielabschnitt. Auch hier konnten wir in Führung gehen, doch mussten dann leider kurz danach den Ausgleich hinnehmen. Trotz zahlreicher Angriffe von unserer Seite aus, wollte im letzten Drittel der Ball nicht mehr über die gegnerische Torlinie gehen. Die bittere Konsequenz daraus waren leider zwei Gegentore.

Klar, der eine oder andere war nach dem Spiel schon ein wenig enttäuscht, aber wir fanden, dass unsere kleinen Profis das heute toll gemacht haben. Es gab schöne Zusammenspiele, einige die uns Überrascht haben, schöne Tore, einen tollen Kampfgeist und vieles mehr! Darauf lässt sich aufbauen und wir freuen uns auf die weiteren Spiele.

Es freut uns heute auch besonders, dass unser heutiger Kapitän Lasse direkt im ersten Ligaspiel seinen ersten Treffer feiern durfte. Auch unsere „Abwehrkante“ (und mittlerweile sogar Allroundkünstler) Amir hat heute getroffen! Und auch unser kleiner Wirbelwind Damion konnte es sich nicht nehmen lassen, sich als Torschütze einzutragen. \o/

Lennox, der heute im Tor stand, hat seine Sache auch richtig Klasse gemacht. Wir durften diverse Glanzparaden bestaunen - und mal ehrlich, den einen oder anderen Ball hätte selbst ein Neuer nicht gehalten!

Bleibt Gesund

Eure Bambinis 

Am 04.02.2019 fand die Jahreshauptversammlung der GTV-Fußballer statt. Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Roman Broy, gab es einen kurzen Abteilungsbericht.

Außer der  A-Jugend nehmen in allen Altersklassen GTV-Mannschaften am Spielbetrieb teil. Im Erwachsenenbereich stellt der GTV je eine Frauen- und Herrenmannschaft und zwei Seniorenmannschaften. Für alle Mannschaften stehen Trainer/innen zur Verfügung. Damit sieht sich der GTV für die Zukunft recht gut aufgestellt.

Die aktuelle Abteilungsleitung mit Roman Broy, Thorsten Richter, Metin Gerenli und Michael Popp stellte sich nicht wieder neu zu Wahl. Daher wurden alle Funktionen neu gewählt.

Zum neuen Abteilungsleiter wurde Sven Glatz gewählt. Ihm zur Seite stehen die beiden Stellvertreter/innen Jenny Beckhoff und Andreas Wichmann. Für die neue Position des Spielleiters wurde Kai Ferber gewählt. Diese neue und einstimmig gewählte Viererteam teilt sich die Aufgaben der gesamten Fußballabteilung.

Die Passangelegenheiten werden weiterhin durch Frank Eiben wahrgenommen. Hier gibt es zu bemerken, dass der neue digitale Spielerpass für alle Mannschaften eingeführt wird. Digitale Bilder sind nun, falls noch nicht geschehen, verpflichtend von allen Mannschaften zu erstellen und an Frank Eiben per Mail zu senden. Die Bilder können auch mit dem Handy vor weißem Hintergrund erstellt

werden. Frank Eiben pflegt diese Bilder dann in die Pässe ein.

 Als zweite Revisorin, neben Denny Beckhoff als bestehenden Revisor, wurde Mareike Breuer für zwei Jahre gewählt. An diesen beiden ist es dann im nächsten Jahr die Kasse unseres Kassenwartes Dirk Szillies zu prüfen um die Abteilungsleitung zu entlasten.

Derzeit haben wir keinen Platzwart. Kai Ferber ruft die Stelle zur Besetzung aus.

Alle Fußballer sind aufgerufen an der GTV-Jahreshaupt-/Mitgliederversammlung am Sonntag den 31. März 2019 um 10:30 Uhr im GVT-Vereinsheim teilzunehmen. U.a. steht eine Beitragsanpassung zur Abstimmung.

Ende der Vorbereitungsspiele:

In den letzten Wochen haben unsere Mini-Profis das ein oder andere Testspiel bestritten. Der Anfang, gegen die Bambini-Erstvertretung vom Leher TS, war… nennen wir es doch einfach „Unglücklich“. ;-)

Im zweiten Test gegen unseren Nachbarn vom ESC Geestemünde sah es auch nicht allzu rosig aus, aber schon mal besser als im ersten Test. Gegen die Mannschaft vom SF Leherheide konnten wir immerhin in zwei von vier Spielabschnitten jeweils ein Unentschieden erkämpfen.

Heute stand nun der letzte Test bevor, dieses Mal gegen die Bambini-Zweitvertretung vom Leher TS. In den drei Spielabschnitten konnten unsere Mini-Profis drei Siege einfahren! Nicht nur unsere mitgereisten Fans waren vom heutigen Auftritt unserer Mannschaft begeistert, auch wir Trainer waren voll zufrieden.

Wir durften großartige Spielzüge sehen, ein tolles Zusammenspiel der Mannschaft und daraus resultierende schöne Vorlagen und Tore! Aber natürlich sind auch wir ins Schwitzen gekommen, wenn die Mini-Profis von LTS auf unser Tor zugestürmt sind. Doch unsere Spieler und Spielerinnen waren zur Stelle, um den Ball zu entschärfen. Und wenn sich doch mal jemand aus der gegnerischen Mannschaft durchgeboxt hat, dann war Lennox zur Stelle und hat sich den Ball geschnappt!

Ein toller Abschluss also im letzten Vorbereitungsspiel vor Saisonbeginn.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mannschaften für ihre Zeit bedanken, für tolle und lehrreiche Spiele und wir wünschen euch allen einen grandiosen Saisonstart!

Wir sehen uns auf dem Platz wieder.

Bleibt Gesund.

Eure Bambinis 

Bambinis 2020

Eine aufregende Saison ist nun zu Ende. Nachdem wir die Hinrunde vergeigt hatten, hatten wir in der Rückrunde noch einmal kräftig Punkte gesammelt und sogar die Spitzenteams in dieser Liga mit diversen Punkteteilungen geärgert.
Letztendlich wurden wir achter von zehn Teams.

Nächste Saison spielen wir also erneut in der Bezirksliga. Aber dieses Mal als 9er Mannschaft, denn diese Spielklasse wird als reine 9er Liga aufgestockt. Da unsere Kaderplanung gut aussieht für die kommende Saison, gehen wir von 7er auf 9er hoch.

Wenn alles gut läuft wollen wir in einem Jahr dann wieder als 11er Mannschaft auflaufen aber der Schritt kommt definitiv mindestens ein Jahr zu früh.

Wir konnten unseren Kader zum größten Teil zusammen halten und uns punktuell verstärken.

Der Christmas-Cup steht auch schon (1.12. 15Uhr Walter-Kolb-Halle) und so steht einer erfolgreich Saison nichts mehr im Wege.

Durch einige neue Sponsoren konnten wir uns auch im Bereich Ausstattung weiter verbessern und sind somit gut vorbereitet für weitere Aufgaben.

Vielen Dank für eure Unterstützung
Eure Fussballfrauen + Trainerteam

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

auf Initiative unserer Fußballabteilungsleitung wurde ein Fanshop für den GTV eingerichtet. Erreichbar ist der Fanshop direkt über

https://gtv-bremerhaven.fan12.de

oder über unsere homepage https://www.gtv-bremerhaven.de/ oben rechts in der Navigationsleiste.

Es gibt in den ersten 14 Tagen 15% Rabatt für alle Mitglieder.

Viel Spaß beim stöbern.

Mit zwei Mannschaften konnte die F-Jugend des GTV diese Saison an den Start gehen. Da diese Altersgruppe noch in der Fairplay-Liga spielt, gibt es keine Abschlusstabelle. Zurückblickend kann aber festgehalten werden, dass sich beide Mannschaften sowohl in der Winterhallenrunde, als auch in der Sommerrunde gut geschlagen haben. Highlights der Saison war die Teilnahme an dem Weser Elbe Cup (s. Bericht), als auch an vielen anderen Turnieren. Die beste Platzierung war dabei ein zweiter Platz beim Mc Donalds Cup des OSC Bremerhaven, und auch ein guter siebter Platz (von zwanzig teilnehmenden Mannschaften) beim Pfingstturnier von TuSpo Surheide.

F Jgd 2018 2

Zum Saisonende haben alle Kids noch mal alles gegeben, um beim Erwerb des Sportabzeichens für einen Trikotsatz, gesponsert vom BFV, für die neue Saison zu kämpfen – mit Erfolg! Mit Stolz für das Team konnte der Gutschein entgegen genommen werden:

F Jgd 2018 3

Euer Michael und Christian

GTV Platz Kalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Werbung
Die GTV App
GTV App