Dreifache NDM Quali bei der Bremer Landeskurzbahnmeisterschaft

Am 04.11 und 05.11 fand die Landeskurzbahnmeisterschaft in Bremen Vegesack statt. Nach einem erfolgreichen Trainingslager in den Herbstferien konnten sich sieben GTV Schwimmer:Innen insgesamt 40 mal auf Podium und somit in die Bremer Landesspitze schwimmen. Wie auch bei vergangenen Meisterschaften waren die GTV-Schwimmer wieder besonders dominant über die Bruststrecken.

23 11 05 LKM Bild1 v.l. Mayra Caya Isabella

Von links: Mayra, Caya, Isabella

23 11 05 LKM Bild2 oben v.l. Isabella Mayra monia Sebastian unten Béla Caya Lara

Von links: Isabella, Mayra, Momia, Sebastian, unten: Béla, Caya, Lara

Beide Fotos: Ines Mahnken

So gewann die zehnjährige Lara Sophie Arendt die 50m und 100m Brust im Jahrgang 2013 deutlich. Lara konnte so ihre ersten Landesjahrgangstitel erschwimmen. Über 50m und 100m Rücken sowie 50m Freistil wurde Lara zweite.

Béla Busch gewann im Jahrgang 2012 den Brust Hattrick, indem er die 50m, 100m und 200m Brust für sich entschied. Er wurde zweiter über 50m Rücken.

Auch Sebastian Pump konnte den Brust Hattrick im Jahrgang 2009 gewinnen. Besonders über die 50m Brust verbesserte er sich deutlich. Er wurde zusätzlich zweiter über 50m und 100m Freistil.

Den Brust Dreifachsieg holte sich ebenfalls Caya Lia Ricken im Jahrgang 2011. Auf allen drei Bruststrecken verbesserte sie sich deutlich.

Sie wurde ebenfalls Landesjahrgangsmeisterin über 400m Lagen, 100m Lagen und 50m Schmetterling.

Monia Mahnken startete in der offenen Klasse. Hier konnte sie vier Podiumsplätze erschwimmen. Über 50m Brust, 200m Brust und 50m Freistil wurde sie zweite im Lande, über 100m Schmetterling dritte.

Isabella Simon war über die Lagen Strecken erfolgreich. Sie wurde zweite über 200m Lagen im Jahrgang 2009. Den dritten Platz belegt sie über 200m Rücken und 400m Lagen.

Ebenfalls im Jahrgang 2009 startete Mayra Mahnken. Mayra gewann fünf Jahrgangstitel (50m Brust, 100m Brust, 100m Freistil, 50m Schmetterling und 100m Lagen). Besonders erwähnenswert sind ihre Platzierungen in der offenen Klasse. Mayra wurde zweite über 100m Brust und über 50m Brust wurde sie Bremer Landesmeisterin. Dieser Titel gehörte zuletzt ihrer großen Schwester, somit ging auch dieses Mal der Meistertitel über 50m Brust an den GTV Bremerhaven.

Das größte Highlight des Wochenendes waren die 400m Lagen von Caya, Isabella und Mayra. Alle drei schwammen starke neue Bestzeiten und platzieren sich vorne im Lande. Alle drei Mädchen unterbaten zudem bereits jetzt die Pflichtzeit für die Norddeutschen Meisterschaften der langen Strecke, die im Frühjahr 2024 in Rostock stattfinden werden.

Wir freuen uns bereits auf dieses Event und auf die nächste Landesmeisterschaft.

Weitere Medaillengewinner:

Béla Busch: Platz 3 100m Freistil

Sebastian Pump: Platz 3 50m Schmetterling

Caya Lia Ricken: Platz 3 200m Freistil

Mayra Mahnken: Platz 2 400m Lagen, 50m Freistil

 

Platz und Raum Reservierungen

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29
Werbung