Schnelles Wasser im Bad 3

GTV-Schwimmabteilung mit Ergebnissen sehr zufrieden – Bremerhavener Schwimmer überzeugen

Reges Gedränge auf der Startbrücke. 192 Schwimmer bereiten sich auf ihre Starts vor und schwimmen neue Bestzeiten in der knapp 5 stündigen Veranstaltung, die reibungslos über die Bühne ging. Der GTV Bremerhaven richtete sein jährliches Einladungsschwimmen im Bad 3 aus und hatte mit den 17 Vereinen aus Bremerhaven, Bremen und Niedersachsen alle Hände voll zu tun. Schnell geschwommen wurde am laufenden Meter. Da freute sich der eine über eine Qualifikation zur Deutschen Jahrgangsmeisterschaft (DJM ) und der andere unterbot die Norm zur Norddeutschen oder Landesgruppenmeisterschaft. Für die Jüngsten stand hingegen ihr erster Schwimmwettbewerb überhaupt an.

Bronze für Pia Rothe

SGS-Aktive messen sich gegen die besten Norddeutschen Langstreckenschwimmer

Mehr als 400 Athleten haben am vergangenen Wochenende bei den Norddeutschen Meisterschaften 2018 in Braunschweig auf den langen Strecken um Titel und Bestzeiten gekämpft. Die SGS Bremerhaven schickte 10 Aktive aus drei Gruppen an den Start.

18 02 17 NDM LL Sabine Schuetz Varoga

Die SGS Mannschaft von links nach rechts: Daniel Siegel, David Wasepy, Roman Bykovec, Malin Wickmann, Steffen Degen, Philipp Hartmann, Tjale Schütz, Cindy Waespy, Sabrina Wessalowski, Pia Rothe und Ann-Kathrin Krägelin; Foto: Sabine Schütz-Varoga

Werbung