GTV Bremerhaven

 

 

Seit 1976 besteht die Schießsportabteilung des GTV. Sie wurde als reine Sportabteilung gegründet, in der das sportliche Schießen mit Gewehr und Pistole im Vordergrund steht. Geschossen wird sozusagen zukunftsorientiert - in einer unterirdischen Schießanlage mit 14 Luftgewehr, 18 Kleinkaliber und 5 Pistolenständen. Durch intensive Trainingseinheiten und sehr guter Betreuung durch die Funktionäre war es möglich, bei den erzielten Ergebnissen ein sehr hohes Niveau zu erreichen.
 


Bild: Seedorf
 
Es nehmen seit 1976 jedes Jahr Mitglieder der Schießsportabteilung an den Deutschen Meisterschaften in München teil. Ebenfalls kommen seit dieser Zeit einige Deutsche Meister in den Pistolen und Gewehr Disziplinen aus den Reihen des GTV. Auch die Teilnahme an Europameisterschaften ist aktiven Sportlern der Abteilung gelungen.
 

Bild: Seedorf
 
1980 in Oslo, als Mitglied der Deutschen Junioren Nationalmannschaft, erreichte Holger Neugebauer sogar einen neuen Weltrekord mit der Mannschaft und im Einzel einen sehr  guten dritten Platz. Auch in den nationalen Ligen (Landessliga, Regionalliga, Bundesliga) findet man den GTV regelmäßig wieder.
 

Bild: Seedorf
 
Ebenfalls seit 1976 fand jährlich die Internationale Schießsportwoche statt. Jedes Jahr in der Woche vor Ostern stellten hier internationale und nationale Sportler ihr Können unter Beweis. Die Teilnehmer kamen aus fast ganz Europa. In den Teilnehmer- und Siegerlisten fanden sich jedes Jahr auch Namen von Schützen, die über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt sind. Oftmals begegnete man hier den Olympiasieger von 1968 in Mexiko, Bernd Klingner, und dem Olympiasieger von 1996 in Atlanta, Christian Klees. Neben den "Profis" traf man natürlich sehr viele engagierte Freizeitsportler, bei denen neben einem guten Ergebnis auch die Kameradschaft nicht zu kurz kommen sollte.
 

Bild: Seedorf
 
Aber die Zeiten änderten sich, und von der Internationalen Schießsportwoche sind seit 2004 nur noch die Internationalen Pistolentage übrig geblieben. Ab 2006 werden hier auch die offenen Bremer Landesmeisterschaften für Pistolenschützen mit Behinderungen eingebunden.
 

Bild: Seedorf
 
Seit 2008 haben wir ein eigenes Logo und sind jetzt die "Seestadtteufel".
Seit 2010 gibt es jetzt die "Internationalen Schiesssporttage", bei denen auch wieder Gewehrdisziplinen geschossen werden.
 
Hier findet ihr alles weitere : http://www.seestadtteufel.de
         

  

 

 

Werbung
Stützpunktverein
Kooperation